Sebastian Gronbach

Sacred Human

ANFORDERUNG

Sebastian Gronbach benutzt den Namen Guru so wie man ihn in der klassischen indischen Tradition verwendet. Das heißt, vor allem angstfrei und selbstverständlich. Nach einem Tagesworkshop und der Frage, wie man diese Selbstverständlichkeit in die Postmoderne des Jahres 2018 trägt entstand die Lehre von SACRED HUMAN und der gleichnamigen Sangha.

Umsetzung

Fresh, Juicy und postmodern sollte die Seite sein. Wie Kirchenfenster in das Licht fällt. Und dabei das Beste des Westens mit der Weisheit und Götterwelt des Ostens verbinden. Eine Bewegung für junge Menschen zwischen Techno, Puja und Facebook. Mit klarer Referenz auf den Guru, ohne das WIR aus den Augen zu verlieren, das Guru, Dharma und Sangha verbindet.
Gold, das Metall der Götterstatuen und Bilderrahmen der Ikonen sollte durch alles hindurch scheinen. Lieber kitschig als nüchtern. So wie die Altäre unserer Welt.

NUR DIE WAHRHEIT

URL: www.sacredhuman.guru
Kunde: Anahata Akademie GbR
Branche: Spiritualität/Religion
Technologie: WordPress/Divi
Umsetzung: 10 Monate
Leistungen: Beratung, Corporate Design, Webdesign, Frontend-Programmierung, Gestaltung

Werfen Sie uns doch mal den Ball zu!